Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümerverein für Horst und Umgegend e.V.

Emil-Nolde-Straße 31  ⋅  25358 Horst (Holst.)  ⋅  Tel. 0 41 26 - 25 61

Haus & Grund Horst e.V.

Emil-Nolde-Straße 31

25358 Horst (Holst.)

Tel. 0 41 26 - 25 61

Vorwort aus der Haus & Grund Broschüre 1/2021 Ausgabe Nr. 73

 

Sehr geehrte Mitglieder!

Mit dieser 73. und somit ersten Ausgabe des Jahres 2021 starten wir in die Berichterstattung unseres Mitteilungsblattes nach 18 erfolgreichen Jahren.

Wir wünschen Ihnen, liebe Mitglieder und Leser, für dieses Jahr einen guten Start und einen schönen und angenehmen Frühling.

Mit Beginn des meteorologischen Frühlings zum 1 März ist der Rückblick auf die vergangenen Monate mit einem Winter-Temperaturrekord bemerkenswert. Wenige Tage nach dem Tiefstwert von -8°C stieg die Temperatur am 22. Februar auf fast 19°C. Eine Bandbreite von über 27 Grad in so kurzer Zeit lassen auf Klimaveränderungen schließen.

In dieser von Corona gestressten Zeit haben die Vorzucht von Tomaten, Paprika, Peperoni und aufgesetzten Kartoffeln Priorität gewonnen. Das Treibhaus ist vorbereitet, um die aufgegangene Saat zu übernehmen. Wollen wir hoffen, dass diese coronafreien Kulturen in diesem Jahr der Haus-Quarantäne uns unsere Lebensqualität zurück bringt.

Unsere Jahreshauptversammlung im November 2020 musste leider ausfallen. Wir hatten als Nachfolgetermin den 15. April vorgesehen. Das wird nichts. Neuer Termin ist der 3. Juni 2021 um 19.00 Uhr im Hof Kugler, Heisterender Chaussee 2, mit einem gemeinsamen Spargel- und Schinkenessen. Gegen 20.00 Uhr folgt der offizielle Teil mit Geschäftsbericht, Wahlen und einem Vortrag des Herrn Ahrens, Geschäftsführer des Wasserverbandes Krempermarsch, über das Horster Wasserwerk, den Neubau, das Leitungsnetz, die Versorgungssicherheit, die Hygiene und den Wasserdruck an Hitzetagen.

Noch einmal ein Hinweis für Ortsunkundige mit Navi: Die Einfahrt zum Hof Kugler ist gegenüber in die Allee. Dort sind auch die Parkplätze.

Ich bitte Sie, liebe Mitglieder, Ihre Anmeldung zum Spargelessen bis zum 20. Mai 2021 abzugeben, damit die Küche planen kann. Eine Teilnahme ohne Essen ist ab 20.00 Uhr gewährleistet.

Das offizielle Einladungsschreiben finden Sie, liebe Mitglieder, in diesem Mitteilungsblatt (Seite 23) sowie auf unserer Homepage unter haus-und-grund-horst.de.

Nun zu 2 Dingen, die Geld kosten. Über die Veränderungen zur Grundsteuer haben wir schon häufiger geschrieben. Sie befindet sich im Gesetzgebungsverfahren im letzten Zeitfenster. Welches Modell in Schleswig-Holstein angewendet werden wird, ist noch nicht endgültig geklärt. Eins steht fest, die „alten“ Einheitswerte von vor 1965 werden teurer. Eine Fortschreibung alle 10 - 20 Jahre ist nie durchgeführt worden. Außer bei Erbschaften, Verkäufen und Änderungen im Grundbuch.

In der Grunderwerbssteuer, die bei Haus- oder Grundstückskäufen fällig wird, ist ein Entfall bei erstmaligem Eigentumserwerb in Aussicht gestellt worden. Voraussetzung ist ein Schließen eines Steuerschlupfloches bei den ‚Share Deals‘, die dem Fiskus jedes Jahr bis zu einer Milliarde Euro bringen würden.

Hierbei kaufen Investoren Grundstücke nicht direkt, sondern erwerben Anteile an Immobiliengesellschaften mit Grundbesitz bis 95% ohne Grunderwerbssteuer. Nach 5 Jahren werden die restlichen 5% erworben, ohne Grunderwerbssteuer zu zahlen. Dazu gehören auch Agrarflächen.

Das neue Maklerrecht zum 1.1.2021 reformiert den Hauskauf gegenüber Verbrauchern. Die Übertragung der Courtage wird auf Käufer und Verkäufer gleichmäßig auf 50% für Jeden aufgeteilt. Der Gesetzgeber hat bundesweit eine Regelung geschaffen, welche Transparenz und Rechtssicherheit bei der Vermittlung von Immobilienkaufverträgen für Wohnungen und Einfamilienhäusern festlegt.

Anders als beim Bestellerprinzip für Maklertätigkeiten bei Mietwohnungen zahlt derjenige 100%, der den Makler beauftragt. Geschäftsmodelle mit sogenannter innenliegenden Provision (Aufschlag auf den Kaufpreis) oder einer teilweise innenliegenden Provision für den Verkäufer und einer hälftigen Provision für den Käufer haben sich am Markt teilweise etabliert. Es wird Bewegung in die Provisionslandschaft kommen.

Ich wünsche Ihnen, liebe Mitglieder, dass der Mini-Winter (3 Tage Schnee schieben) zu Ende ist und wir im kommenden Frühjahr viel Freude im und am Garten haben werden.

Frohe Osterfeiertage wünscht Ihnen und Ihrer Familie Haus- & Grund Horst.

Michael Krumbholz (1. Vorsitzender)   -   Horst, 01. März 2021

 

Die Haus & Grund Broschüre des Ortsvereins Horst

Unser 'Internes Mitteilungsblatt' erscheint bereits seit 2003 vierteljährlich. Es wird den Mitgliedern von Haus & Grund Horst kostenlos zur Verfügung gestellt. Ein Anspruch auf den Bezug besteht nicht.

Sollten Sie - aus welchem Grund auch immer - eine Ausgabe unseres Mitteilungsblattes nicht erhalten haben, wenden Sie sich bitte persönlich, telefonisch oder per Mail an:

Haus & Grund Horst ⋅ Michael Krumbholz Emil-Nolde-Straße 31 25358 Horst (Holst.) Tel. 0 41 26 - 25 61  Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Haus & Grund Broschüre

Ausgabe  1/2021

Nr. 73

Haus & Grund Horst - Nr. 73

Zum Seitenanfang