Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümerverein für Horst und Umgegend e.V.

Emil-Nolde-Straße 31  ⋅  25358 Horst (Holst.)  ⋅  Tel. 0 41 26 - 25 61

Haus & Grund Horst e.V.

Emil-Nolde-Straße 31

25358 Horst (Holst.)

Tel. 0 41 26 - 25 61

Vorwort aus der Haus & Grund Broschüre 4/2022 Ausgabe Nr. 80

 

Sehr geehrte Mitglieder!

Mit dieser 80. und letzten Ausgabe unseres Mitteilungsblattes für das Jahr 2022 haben wir 20 Jahre der Berichterstattung erreicht. Wir sind in der Weihnachtsausgabe und bei einem Rückblick auf das zu Ende gehende Jahr.

Es war für fast Alle wieder ein verlorenes Jahr. Erst 2 Jahre Corona und nun ein Krieg mitten in Europa, der uns wirtschaftlich schwer erschüttert. Ein Kaufkraftverlust von fast 6 % aller Einkommen ist in den Familienkassen schon zu spüren. Der Krieg hat durch Flüchtlinge und militärische Unterstützung der Ukraine einen nie geglaubten Zustand in Europa erreicht.

Schauen wir auf das Wetter. Die Sommer 2018, 2019 und 2022 waren die heißesten der letzten Jahrzehnte. Die Landwirtschaft in Schleswig-Holstein ist dank der kurzen Regenschauer erträglich in die Ernte gekommen. Die Hektarerträge waren ausreichend und von Qualität geprägt.

Meine eigene Ernte mit Kartoffeln, Tomaten

und Paprika war zufriedenstellend, die Apfelernte hervorragend im Verhältnis zum vorigen Jahr. Im Februar war der Niederschlag mit dem höchsten Wert durch 2 Orkane von 300 - 400% über dem langjährigen Mittelwert ein Zeichen des Klimawandels.

Haus- und Grundbesitzer mit Garten sollten die Flächen für Gartenkulturen des persönlichen Geschmacks bestellen. Dieses hilft in Krisenzeiten der eigenen Küche und wirkt den Preissteigerungen entgegen.

Wir kommen zu den Tagesereignissen. Die diesjährige Jahreshauptversammlung am Donnerstag, 03. November, fand diesmal, wie in 2021, im ‚Hof Kugler‘ in der Heisterender Chaussee auf der einen Seite und/oder Horstreihe auf der anderen Seite statt. Es war eine gelungene Veranstaltung mit 57 Teilnehmern, fast genauso viel, wie im vorigen Jahr.

Das gemeinsame Grünkohlessen hat allen Anwesenden hervorragend geschmeckt, worauf wir vom Verein eine Buchung für das nächste Jahr festgemacht haben.

Die Wahlen waren gekennzeichnet durch die Wiederwahl von Margitta Schönfeld für 2 Jahre. Als neuer Kassenprüfer wurde turnusgemäß, als Nachfolger von Silke Kristott-Schneider, der wir für ihre Arbeit danken, Hans-Otto Lohse gewählt.

Zum Abschluss des Geschäftsberichtes, den Sie, liebe Mitglieder, in diesem Mitteilungsblatt nachlesen können, hielt unser Referent des Abends, Herr Ahrens, einen Vortrag über das Wasserwerk Horst mit Hilfe eines Beamers mit Leinwand in einem extra mit Stühlen aufgestellten Teil der hinteren Halle.

Die Themen waren die Geschichte des Horster Wasserwerks mit Beginn 1953 bis zum Neubau 2012 und Fertigstellung 2022. Die Kosten von 16 Mio. EUR wurden nicht überschritten. 28 Gemeinden werden von Horst mit sehr guter Wasserqualität versorgt. Mit zahlreichen Bildern auf der Leinwand wurde der Bau des neuen Wasserwerks nachvollzogen.

Der Horster Weihnachtsmarkt, der Coronabedingt in den letzten Jahren abgesagt wurde, findet dieses Jahr wieder an alter Stelle auf dem Parkplatz des Vereinshauses ‚Op de Host‘ statt.

Schneefegen, soweit wir welchen bekommen, ist das letzte Thema des Jahres. Es muss sichergestellt sein, dass mindestens einmal am Tag der Schneeräumpflicht nachgekommen wurde. Ist das nicht der Fall, wird keine Versicherung einen Schadensfall freiwillig begleichen. Die Kosten mit Krankenhaus, Notarzt und Krankenwagen sind schnell im 5-stelligen Bereich. Das muss man dann selbst zahlen.

Die Reinigungspflicht ergibt sich aus den Satzungen der Gemeinden. Ist man nicht abkömmlich, muss man für Ersatz sorgen. Das gilt für Urlaub oder berufliche Abwesenheit. Die Streupflichten beginnen in der Regel an Werktagen um 7.00 Uhr und enden um 20.00 Uhr.

Den bevorstehenden Jahreswechsel möchte ich nutzen, um dem Vorstand und den Mitgliedern im Verein für angenehme und erfolgreiche Zusammenarbeit zu danken.

Ihnen und Ihren Familien wünschen wir ein frohes coronafreies Weihnachtsfest, ein gutes und hoffentlich besseres neues Jahr und vor allem Gesundheit.

Michael Krumbholz (1. Vorsitzender)   -   Horst, 29. November 2022

 

Die Haus & Grund Broschüre des Ortsvereins Horst

Unser 'Internes Mitteilungsblatt' erscheint bereits seit 2003 vierteljährlich. Es wird den Mitgliedern von Haus & Grund Horst kostenlos zur Verfügung gestellt. Ein Anspruch auf den Bezug besteht nicht.

Sollten Sie - aus welchem Grund auch immer - eine Ausgabe unseres Mitteilungsblattes nicht erhalten haben, wenden Sie sich bitte persönlich, telefonisch oder per Mail an:

Haus & Grund Horst ⋅ Michael Krumbholz Emil-Nolde-Straße 31 25358 Horst (Holst.) Tel. 0 41 26 - 25 61  Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Haus & Grund Broschüre

Ausgabe  4/2022

Nr. 80

Haus & Grund Horst - Nr. 80

Zum Seitenanfang